Blumenkohl nach Art vom Sohn…

karfiol gebacken

Oft fällt mir auf das Karfiol (Blumenkohl) nicht die Beachtung in der hiesigen Küche findet, die ihm im Grunde  zusteht. Man sollte nicht nach dem Geruch beim Kochen urteilen… er ist bei richtiger Zubereitung unglaublich schmackhaft und so ganz nebenbei wirklich gesund.

Gesunde Info Blumenkohl/Karfiol

Hier eine Variante die gebacken wird und etwas indisch angehaucht ist.

Du brauchst

  • 1 Blumenkohl in Röschen geteilt
  • Salz und ein wenig Zitronensaft
  • 1 Tasse Mehl das du gut verträgst
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 Eier, etwas Pfeffer und Salz
  • 2 Tassen Brösel deiner Wahl (ich nehme PANKO, das sind chinesische Semmelbrösel, sie sind gröber und werden richtig knusprig)
  • Butterschmalz oder Rapsöl zum Ausbacken
  • Küchenkrepp zum Abtropfen der überschüssigen Öls

und so gehts…

  1. Einen Topf mit Salzwasser und Zitronensaft zum kochen bringen und den Blumenkohl bei offenem Topf 8-10 Minuten bissfest kochen. Abgießen und auf Küchenkrepp gut trocknen lassen.
  2. Wenn du magst kannst du die Gewürze Garam Masala und Kreuzkümmel in einer trockenen Pfanne gut anrösten. Diese Gewürze und Kurkuma mit dem Mehl mischen und die trockenen Blumenkohlröschen darin wälzen.
  3. Eier mit Pfeffer und Salz schaumig schlagen. Blumenkohl in die Eier tauchen, dann in Semmelbröseln wälze
  4. Öl (ca 8 cm vom Topfboden hoch) erhitzen und Blumenkohl darin frittieren, bis er von allen Seiten gebräunt ist. Mit einem Schaumlöffel entfernen und auf Küchenkrepp entfetten.
  5. Warm servieren. Dazu kannst du alles an Dip reichen das erfrischend dazu passt und dir schmeckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s