Karotten Blumenkohl Curry

Karotten Blumenkohl CurryIMG_0003

2 Zwiebel

etwas Knoblauch

1 EL Kokosöl

2 cm Ingwer

500 g Karotten

1 kleiner Blumenkohl

Kurkuma

Gewürze

500 ml Kokosmilch

Ein paar Tropfen geröstetes Sesamöl (wer es mag sonst weglassen)

Zwiebel schälen und in Würferl schneiden, Knoblauch ebenso.

Im Kokosöl anschwitzen, nach ca 6 min den geschälten und feingeschnittenen Ingwer dazu.

In der Zwischenzeit die Karotten putzen und in mitteldicke Scheiben schneiden. Ebenfalls in die Pfanne, jetzt mit einem guten EL Kurkuma würzen und kurz mitrösten lassen.

Restliche Gewürze, wie Salz, Pfeffer und Suppenwürze dazu und mit der Kokosmilch aufgiessen.  Deckel drauf und nach dem aufwallen mal für ca 8 min schmoren lassen.

Blumenkohl in mundgerechte Stücke teilen. Ab in den Topf(oder Pfanne je nachdem) damit und für weiter 10 min mitdünsten lassen. Am Schluß dann abschmecken zb mit dem Sesamöl aufpeppen.

Auf dem Foto habe ich Wildspargel dazugereicht, erstens weil er so einen schöne Farbe und zweitens weil er auch wirklich gut schmeckt. Du kannst jedoch jeden anderen kulinarischen Farbtupfer verwenden, ganz nach Saison und Geschmack..

Wer eine Beilage braucht, es schmeckt Reis genauso gut wie Quinoa…

Aufklärung zum Wildspargel, der gar kein Spargel ist…. http://kultur-online.net/node/20810

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s