gegrillte Schafskäsepackerl (Feta) … geht auch gut im Backrohr

Cheese1 7840702178_173884075a

Zutaten

  • Feta bzw Schafskäse pro Person 1 Scheibe
  • Tomaten
  • Paprika
  • Knoblauch
  • Thymian und ähnliche Kräuter nach deinem Geschmack
  • etwas Olivenöl
  • frisch gemahlenen Pfeffer

und so gehts:

Alufolie zum Einpacken des Käses bereitlegen und am Boden mit Olivenöl dünn bestreichen. Du  kannst das Ganze aber auch in einer Feuerfesten Form mit Deckel zubereiten. Gerne auch im Backrohr.
Die Tomaten, die Paprika und den Knoblauch mundgerecht schneiden und auf die Folie bzw in Form geben.
Feta- oder Schafskäsescheiben portionieren. Jede Fetaportion gut abtropfen lassen und evt grob gewürfelt (ca. 2 x 2 cm, so wird der Käse auf dem Grill besser gar – du kannst sie aber auch im Ganzen lassen) auf die Alufolien geben.
 

Den Käse mit Kräutern, Paprikapulver, Knoblauch und Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen.Auf dem Grill am besten an den Rand legen, um ein Anbrennen zu verhindern, und ca. 20 Minuten garen (Backrohr ca 170 Grad).

Claudchi Tipp:

Noch besser schmeckt es, wenn man den Käse am Vortag zubereitet und ziehen lässt. Der Saft des Gemüses und die Aromen der Kräuter zieht so wunderbar in den Feta ein. Die Menge an Tomaten, Paprika und jedem weiteren Gemüse zb Peperoni kann problemlos nach Geschmack variiert werden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s