Rat 7 Kleiner ÜberLEBENSratgeber… selbst

Self-Esteem-Self-Confidence-HealingRat 7: Sei selbstbewusst, aber nicht arrogant!

Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, Selbstwertgefühl – Diese so genannten „soft skills“ gehören zu den Inhalten, die mit zu den am stärksten Nachgefragten in meinem täglichen Praxisbetrieb zählen.

Oft würde eine gesunde Portion Selbstbewusstsein viele Probleme des (Berufs-)Alltags einfach wegwaschen. Die Fähigkeit „nein“ zu sagen, ist eng verbunden, mit diesen Eigenschaften. Oft ist unserem Selbstwert aber bereits in früher Kindheit der Garaus gemacht worden.

Dies wieder aufzubauen, ist meist nicht schwer und wäre zb durch (Selbst-)Hypnose relativ einfach zu bewerkstelligen.

Manchmal ist es leider nicht ganz so einfach. Das Selbstbild, das in unserem Unterbewusstsein besteht, stellt unsere Grenzen dar. Ihr Selbstbild ist deine Realität. Du kannst nicht mehr erreichen, als was DU glaubst, dass für DICH möglich ist.

Der Mensch, der es schafft, sein Selbstbild zu verändern, verändert seine Grenzen und seine Realität. Es gab Zeiten, da galt es als unmöglich, 100 m in unter 10 Sekunden zu laufen. Nachdem der erste Mensch dies geschafft hatte, gelang es plötzlich vielen anderen. Sie hatten vorher daran geglaubt, dass diese Grenze existieren würde.

So schaffen sich die Menschen selbst (insbesondere auch durch unsere Erziehung) immer wieder Grenzen, die eigentlich gar nicht existieren. Diese Grenzen sind aber so lange Realität, solange wir daran glauben.

Wenn DU Dein Selbstbild dahingehend verändern könntest (und mit Selbsthypnose ist dies möglich), dass Du dich als erfolgreichen, selbstbewussten Menschen siehst, wird genau dieses Bild von Dir DEINE neue Realität. Klingt einfach – Ist es auch!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s