Monat: Juni 2016

Rat 9 kleiner ÜberLEBENSratgeber… einfach Lächeln…

Rat 9: Lächle mehr als andere und sei freundlich! Diese Regel ist so einfach wie wirkungsvoll und bedarf kaum einer weiteren Erklärung. Stell Dir einfach mal zwei Menschen vor. Der eine ist freundlich, nett und lächelt und der andere ist negativ und griesgrämig. Mit wem…

Rat 8 Kleiner ÜberLEBENSratgeber

Rat 8: Sprich in Bildern! Was bewegt den Menschen wirklich? Was bringt uns dazu, bestimmte Entscheidungen zu treffen? Sind wir wirklich die vernunftbegabten Wesen, für die wir uns halten? Man kann davon ausgehen, dass wir 95 % unserer Entscheidungen unbewusst treffen, also gar nicht…

Rat 7 Kleiner ÜberLEBENSratgeber… selbst

Rat 7: Sei selbstbewusst, aber nicht arrogant! Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, Selbstwertgefühl – Diese so genannten „soft skills“ gehören zu den Inhalten, die mit zu den am stärksten Nachgefragten in meinem täglichen Praxisbetrieb zählen. Oft würde eine gesunde Portion Selbstbewusstsein viele Probleme des (Berufs-)Alltags einfach wegwaschen. Die Fähigkeit…

Rat 6 des kleinen ÜberLEBENSratgebers…eine Herausforderung

  Rat 6: Strahle Begeisterung und Lebensfreude aus! Die Tipps 6 und 7 sind nicht ganz so einfach umzusetzen wie die anderen. Begeisterung ist das innere Feuer, das manche Menschen haben. Diese können dann andere mitreißen, motivieren und aufbauen. Diese Flamme zu entfachen, ist einfach, wenn…

Rat 5 des ÜberLEBENSratgebers

  Rat 5: Versuche das Gesagte deines Gegenübers in eigenen Worten währendes des Gespräches zu wiederholen, um ihm zu zeigen, dass du ihn verstehst. Eines der Hauptproblem in unserer Kommunikation ist wahrscheinlich das Missverständnis. Man möchte A ausdrücken, aber B kommt an. Deshalb ist es…

Rat 4 des ÜberLEBENsRatgeber.. ehrliches Interesse…

Rat 4: Interessiere dich aufrichtig für den anderen. Wer fragt, der führt – eine ebenso alte wie richtige Kommunikationsregel. Nimm dich und deinen Geltungsdrang zurück und ermuntere dein Gegenüber, über sich zu sprechen. Stell W-Fragen (wer, was, wann, wie, warum) und höre einfach zu. Die…

Teil 3 des ÜberLEBENsRatgeber

Rat 3: Versuche alle Menschen mit ihrem Namen anzusprechen. Seinen eigenen Namen zu hören gefällt jedem Menschen. Nichts hört der Mensch so gerne wie seinen eigenen Namen. Wir empfinden es als Zeichen der Wertschätzung, wenn jemand unseren Namen verwendet, wenn man uns kennt. Also…

Teil 2 des ÜberLEBENsRatgebers

Welches Lob hast du erst kürzlich gegeben?

Teil 1 des ÜberLEBENsRatgeber V.I.P.

Ich werde dir vermutlich kein Geheimnis verraten, wenn ich dir sage, dass die Wahrscheinlichkeit eher gering ist, dein bisheriges Verhalten zu verändern und dein zukünftiges Leben enorm zu verbessern, indem du einfach einmal nebenbei einen Ratgeber liest. Sie solltest ihn durcharbeiten, die für dich wichtigen Stellen anstreichen, bemerkenswerte Passagen herausschreiben und ihn wieder und wieder zur Hand nehmen und damit arbeiten. Die Regeln sollte er dir in Fleisch und Blut übergehen. Und dann: Leben es! Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! Ich weiß, das ist ein alter Spruch, aber er hat noch nichts an Richtigkeit eingebüßt.

Kleiner (Über)LEBENs Ratgeber

Zugegeben es gibt mittlerweile so viele Ratschläge und Tipps, an den Haaren herbeigezogenen Empfehlungen und skurrilen Ideen, warum sollte gerade dieser Ratgeber so anders sein? Tja 1. kommt er von mir 🙂 und 2. lehrte mich meine Erfahrung und auch die meines persönlichen Umfeldes,…

Bist du ein FRUST Esser? ..ein StressEsser? …LangeweileEsser?

Essen aus Frust? Trifft das auch auf dich zu?

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: